Avid Media Composer Intensivkurs

Der Avid Media Composer ist das Standardprogramm für professionellen digitalen Schnitt. Dieses Seminar wendet sich an alle, die Interesse haben, sich die Grundlagen des Avid-Schnitts anzueignen. Es setzt auf ein intensives, praxisorientiertes Trainingskonzept, das den Teilnehmern technische und künstlerische Einblicke vermittelt und in die Lage versetzt, eigenständig Projekte am Avid zu bearbeiten.

Inhalte:

  •  Erstellung eines Projektes (Auflösungen, HD/ SD)
  •  Import/ AMA-Link/ Capture: unterschiedliche Bild- und Tonformate für den Avid-Workflow bearbeiten
  •  Projektverwaltung, Software-Layout, User-Settings
  •  Meta- und Mediadaten
  •  Material organisieren, navigieren, markieren
  •  Import verschiedener Bild- und Tonmedien
  •  Rohschnitt: Overwrite, Splice-In, Smart Tools, 3-Punkt-Schnitt
  •  Feinschnitt: Trimmen, asymmetrisches Trimmen, Replace, Trim to fit, Extend, 4-Punkt-Schnitt
  •  Audiobearbeitung: Pegel, Keyframes, Mischungsvorbereitung, Live-Mix
  •  Grundlagen der Effektbearbeitung: Übergangs- und Clipeffekte, Motion FX, Effekte editieren und animieren
  •  Grundlagen Title-Tool
  •  Motion Tracking
  •  Keying
  •  Finalisieren eines Avid-Projekts, Ausgabe von Audio und Video, Exportieren für verschiedene Postproduktionsanforderungen
  •  Projekt archivieren, Backups, Projekt löschen

Der Intensivkurs wird durch 4 Übungstage ergänzt, an denen die Teilnehmer das gelernte Wissen direkt an von der Trainerin zur Verfügung gestelltem oder eigenem Material anwenden können und die zum Teil von einem Tutor betreut werden.

Voraussetzung: Berufserfahrung in den Bereichen Film und Fernsehen, ggf. Kenntnisse an anderen Schnittsystemen, Computer-Grundkenntnisse


Für dieses Seminar wird im Moment kein Termin angeboten. Sobald ein neuer Termin feststeht, wird dies auf dieser Seite angezeigt – besuchen Sie sie daher recht bald wieder!