Andreas Brückl
Andreas Brückl arbeitete nach einem Volontariat zum SNG-Operator fünf Jahre als leitender Bild- und Sendetechniker bei Earth TV. Nach einem 15 monatigen berufsbegleitenden Zusatzkurs "Digital Film" folgten Anstellungen als Colorist bei der CinePostproduction und dem Bayerischen Rundfunk sowie Aufträge u.a. aus Russland, China, Dänemark und Indien. Aktuell arbeitet er für 1000 Volt in Istanbul und zählt mit über 200 Werbespots jährlich zu den erfolgreichsten Coloristen der Welt.
www.colormeup.de