Adobe Premiere Pro

Das Seminar richtet sich an alle, die sich für eine Einführung in die Software interessieren und sofort mit dem Schnittprogramm loslegen möchten. Den Teilnehmern wird neben dem Handwerk auch gleich zu Beginn eine methodisch sinnvolle Arbeitsweise vermittelt, die vom Grundprinzip auch für andere professionelle Schnittsysteme wie Avid und Final Cut Pro gilt.

Die Teilnehmer lernen zunächst die Premiere-Oberfläche kennen und können diese individuell anpassen. Die Arbeitsschritte vom ersten Anlegen eines Projekts bis hin zum finalen Exportieren der Filme werden erklärt und an Übungsaufgaben direkt praktisch umgesetzt.

Schulungsinhalte sind u. a.
  • das Anlegen eines Projekts
  • das Importieren verschiedener Dateien und die Medienverwaltung
  • Video-und Audioformate
  • das Sortieren, Sichten und Auswählen des Rohmaterials
  • die ersten wichtigen Schnitttechniken
  • die Arbeit mit den wichtigsten Werkzeugen
  • Video-und Audio-Überlendung
  • Kurze Einführung in die Tonmischung (Clip- und Tracklautstärke)
  • den fertigen Schnitt exportieren

Insbesondere wird dabei der Umgang und die Verwendung verschiedener Videoformate, wie sie im Industriefilm- und TV-Magazinbereich oft vorkommen, berücksichtigt. Arbeitsmaterialien und Videomaterial werden gestellt. 

Die Schulung findet an Apple iMac Rechnern statt. Kenntnisse des Betriebssystems sind hilfreich, aber keine Voraussetzung, um erfolgreich am Seminar teilnehmen zu können. Wir bitten die Teilnehmer eine separate Festplatte mit zum Seminar zu bringen.
Uwe Wrobel
Uwe Wrobel absolvierte von 1995 bis 1997 eine Ausbildung zum Film- und Fernsehcutter beim Norddeutschen Rundfunk in Hamburg. 2004 erlangte er sein Diplom als Film- und Fernsehregisseur an der Hochschule für Fernsehen und Film in München. Seit 2004 ist er Geschäftsführer des Postproduktionshauses Playtime.

uwewrobel.myportfolio.com

27. und 28. April 2019, 10-18 Uhr

Dozent(en): Uwe Wrobel
Teilnehmerbeitrag: 360,00 € (Bei Zahlungseingang bis zum 12.04.2019 ermäßigt auf 310,00 €)
Es sind noch reichlich Plätze vorhanden (>5).