Videoediting für Social Media

In diesem zweitägigen Seminar werden den Teilnehmern*Innen sowohl technische als auch inhaltliche Aspekte vermittelt, um Videos für Social Media wie Facebook, Instagram und Co. zu schneiden.

Dabei wird auf die dramaturgischen Besonderheiten von Social Media eingegangen, beispielsweise wie eine Shortstory strukturiert und montiert wird. Ebenso werden die technischen Anforderungen bei Social Media Produktionen behandelt, wie z.B. Besonderheiten bei der Tonmischung, Export der Videos in die diversen Videoformate für die einzelnen Social Media-Kanäle, etc.. Die Teilnehmer*Innen bekommen das Drehmaterial gestellt und schneiden daraus im Seminar mehrere kleine Videos, die gemeinsam analysiert werden.

Zielgruppe:
Videoeditoren und Redakteure. Ebenso Fotografen, die auch Filme
erstellen und alle, die Erfahrung im Umgang mit Videoschnittprogrammen und im Montieren
von Filmen haben und sich in der Bearbeitung von Videos für Social Media Kanälen
weiterbilden wollen.

Voraussetzungen:
Filmische Vorerfahrung. Einen Computer mit einem Schnittprogramm.
Der Dozent nutzt im Seminar Premiere Pro, Teilnehmer*Innen mit anderen Schnittsystemen können ebenso teilnehmen.

Uwe Wrobel
Uwe Wrobel absolvierte von 1995 bis 1997 eine Ausbildung zum Film- und Fernseheditor beim Norddeutschen Rundfunk in Hamburg. 2004 erlangte er sein Diplom als Film- und Fernsehregisseur an der Hochschule für Fernsehen und Film in München. Er ist als freier Filmemacher und Dozent tätig.

uwewrobel.myportfolio.com
uwewrobel.myportfolio.com

13. und 14. Juni 2020

Dozent(en): Uwe Wrobel
Ort: online
Teilnehmerbeitrag: 270,00 €
Es sind noch reichlich Plätze vorhanden (>5).