Dr. Uwe Boll
Dr. Uwe Boll drehte schon als Jugendlicher Kurzfilme auf Super 8 und Video. Nach seiner Promotion 1994 an der Universität Siegen im Fach Literaturwissenschaft wird er Herstellungsleiter der TaunusFilm und Geschäftsführer von TaunusFilm International in Wiesbaden. 2000 wechselt er auf die internationale Bühne und hat sich seither als Regisseur und Produzent von Videospielverfilmungen, aber auch von kontroversen zeitgeschichtlichen Stoffen einen Namen gemacht – und als meistverfemter Regisseur, der 2009 mit der seit 1987 erstmals wieder vergebenen Goldenen Himbeere für das „Schlechteste bisherige Lebenswerk“ (Worst Career Achievement) ausgezeichnet wurde...
www.eventfilm.us