Drehbuchhandwerk

Erfahrene Autoren wissen es: Drehbücher zu schreiben erfordert nicht nur Kreativität, sondern auch solides Handwerk. Dieses arbeitsintensive Seminar vermittelt das Basiswissen für angehende Drehbuchautoren und frischt die Fähigkeiten fortgeschrittener Autoren, Lektoren, Producer und anderer Filmschaffender wieder auf.

Eine Geschichte ohne Struktur kann so verwirrend sein wie eine Metropole ohne Wegweiser. - Wie man den Zuschauer in den Bann ziehen und ihn durch die gewünschte Handlung führen kann, darum geht es in diesem zweitägigen Seminar. Es werden die Grundlagen filmischen Erzählens behandelt, das Drehbuchformat, und die wichtigsten Werkzeuge werden vorgestellt: Konfliktdramaturgie und Drei-Akt-Struktur, Heldenreise und Archetypen, horizontales und vertikales Erzählen, Spannung, Szenenbau, Charakterentwicklung und Dialogführung. Erweitert wird das Programm durch vielfältige Informationen zum Berufsbild des Drehbuchautors, zum Verkauf von Filmstoffen und zu Präsentationsformen vom Pitch über das Exposé zum Treatment. Filmbeispiele und praktische Übungen runden das Seminar ab.

Mit den Grundlagen des fiktionalen Erzählens aus diesem Seminar kann sich jeder Autor mit Elan seinem Drehbuch widmen und bekommt Ansatzpunkte an die Hand, um die ein oder andere Unsicherheit oder Schreibblockade überwinden zu können.
Ron Kellermann
Ron Kellermann studierte Philosophie, Germanistik, Medien und Kommunikationswissenschaften (M.A.) und arbeitet seit 2001 in der Drehbuchentwicklung u.a. als Dramaturg und Lektor bei Wüste Film, Hamburg. Er hat als freiberuflicher Dramaturg über 200 Autorinnen und Autoren dramaturgisch beraten und an die 250 Dramaturgie- und Storytelling-Seminare und -Workshops geleitet. 2006 veröffentlichte er das Sachbuch Fiktionales Schreiben – Geschichten erfinden, Schreiben verbessern, Kreativität steigern (Emons Verlag, Köln).
ronkellermann.de

12. und 13. März 2016

Dozent(en): Ron Kellermann
Veranstalter: Filmhaus Köln gGmbH
Teilnehmerbeitrag: 240,00 € (Bei Zahlungseingang bis zum 26.02.2016 ermäßigt auf 190,00 €)
Es sind noch reichlich Plätze vorhanden (>5).

24. und 25. September 2016

Dozent(en): Ron Kellermann
Veranstalter: Filmhaus Köln gGmbH
Teilnehmerbeitrag: 240,00 € (Bei Zahlungseingang bis zum 09.09.2016 ermäßigt auf 190,00 €)
Es sind noch reichlich Plätze vorhanden (>5).